TV-Duell, Harald Martenstein, Sean Connery

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. "Wut ist wunderbar"
(planet-interview.de, Annette Christine Hoch)
Harald Martenstein im Interview: "Ich war so stolz darauf, dass ich mir eine Kolumnistenfigur ausgedacht hatte – und jetzt bin ich das doch selber."

2. "Exklusiv falsch geklaut"
(topfvollgold.de, Moritz Tschermak)
Auch die Regenbogenpresse berichtet über eine angebliche Demenzerkrankung von Sean Connery (BILDblog berichtete).

3. "Aufgeblasener Glaubenskampf"
(taz.de, Plutonia Plarre)
Die "B.Z."-Titelschlagzeile "Kreuzberg verbietet Weihnachten".

4. "Raab, Retter des Qualitätsfernsehens"
(zeit.de, Eric T. Hansen)
Das TV-Duell zur Bundestagswahl: "Es ist höchste Zeit, dass der Exklusiv-Anspruch der Öffentlich-Rechtlichen, seriöses Fernsehen zu machen, öfter infrage gestellt wird. Nicht nur, weil sie es faktisch nicht tun, sondern auch, weil es Zeit ist, dass die Privaten diese Aufgabe von den Öffentlich-Rechtlichen übernehmen – wie sie es in anderen Ländern längst getan haben. Auch Seriosität ist nur Show."

5. "Wir sind die 0,01 Prozent: Die Second-Screen-Twitter-Blase"
(olereissmann.de)
Ole Reißmann setzt die 173.000 zum Hashtag #tvduell abgesetzten Tweets den Wahlberechtigten gegenüber.

6. "Fangfrage"
(katzundgoldt.de)
Siehe dazu auch "Kanzlerduell verpasst: Fernsehzuschauer fand übertragenden Sender nicht" (eine-zeitung.net) und "Zäh, wirr, keine Action: ARD-Zuschauer enttäuscht von schlechtestem Tatort aller Zeiten" (der-postillon.com).

Anzeige

Anzeige