Wer bietet mehr?

Hier geht es um die heißeste redaktionelle Umsetzung zu einem vermutlichen illegalen Autorennen in Köln am vergangenen Wochenende.

Dann mal her mit den Geboten!

Screenshot ksta.de - Illegales Autorennen - 28-jähriger Audifahrer rast mit 100 km/h über Mülheimer Brücke
(ksta.de)

Schon nicht schlecht. Und laut Polizeiangaben auch richtig. Irgendjemand mehr?

Screenshot rundschau-online.de - Illegales Autorennen in Köln - 70 km/h zu schnell über die Mülheimer Brücke gerast
(rundschau-online.de)

50 Stundenkilometer dürfen Pkw auf der Mülheimer Brücke fahren. Wären wir also schon mal bei 120 Sachen. Aber da geht doch noch was?!

Screenshot express.de - Wieder illegale Autorennen - Audi-Rambo (28) rast mit bis zu 140 km/h durch Köln
(express.de)

Jawoll — das war laut Polizei das Spitzentempo der nächtlichen Raserei durch Köln, allerdings nicht auf der Mülheimer Brücke!

Und weil sie es als einzige hinbekommt, auch noch ein falsches Datum mitzuteilen, wann das Autorennen stattgefunden haben soll („in der Nacht von Samstag auf Sonntag“ statt richtigerweise in der Nacht von Freitag auf Samstag), geht der Zuschlag für die heißeste Umsetzung an die Online-Redaktion des „Express“.

Mit Dank an Norbert E. für den Hinweis!