Milch macht wütende „Bild“-Redakteure sauer

Die Leute bei „Bild“ sind nicht nur „wütend“, sondern auch „sauer“:

Ausriss Bild-Zeitung - Diese Milch-Preise machen uns sauer!

Am Samstag ließ die Redaktion Dampf ab — ihr war nämlich aufgefallen, dass im Supermarkt alles, was mit Milch zu tun hat, in letzter Zeit teurer geworden ist:

Diese Preise sind echt gebuttert! Quark, Sahne und Milch sind im letzten Jahr um ein Viertel teurer geworden, Butter sogar um knapp 60%!

Ein Experte erklärt in dem Artikel, dass „‚die Zahl der Milchbetriebe und der Kühe'“ zurückgegangen sei, daher sinke auch die Milchmenge. „Zudem steige die Nachfrage, insbesondere für die Käse-Erzeugung“, erklärt „Bild“ dann noch.

Folge: Die Bauern bekommen von den Molkereien inzwischen 33,3 Cent/kg Kuhmilch, zehn Cent mehr als vor einem Jahr.

„Vor einem Jahr“ ist ein gutes Stichwort. Im Mai 2016 schrieben die „Bild“-Medien von der „MILCH-SAUEREI“ und berichteten über den historisch niedrigen Milchpreis:

Er fällt und fällt und fällt: Der Milchpreis ist bundesweit auf ein Rekordtief gefallen! Molkereien zahlen den Bauern zum Teil nur noch 19 Cent je Kilogramm — so wenig wie nie!

Sie warnten vor dem „Preis-Krieg der Discounter“, der die Bauern in den Ruin treibe:

Ausriss Bild.de - Milch, Butter und Sahne billig wie nie! Preis-Krieg der Discounter treibt Bauern in den Ruin!

Und sie zeigten, wie hoch der Milchpreis sein müsste, damit sich das Melken überhaupt lohnt:

Wegen eines Überangebots sind aktuell die Milchpreise in ganz Europa im Keller. Um kostendeckend wirtschaften zu können, brauchen deutsche Milchbauern im Schnitt etwa 40 Cent je Kilogramm. Dieser Stand wurde zuletzt 2014 erreicht. Oft geraten gerade jene Bauern in Existenznot, die noch „glückliche Kühe“ auf der Weide haben.

14 Monate später interessiert die „Bild“-Medien all das überhaupt nicht mehr. Dass „33,3 Cent/kg Kuhmilch“ immer noch weniger sind als „40 Cent je Kilogramm“ scheinen die Redakteure bei all ihrem Ärger am Kühlregal übersehen zu haben.

Mit Dank an Sabine L. für den Hinweis!