Wir haben einen neuen Kohl!

Im Prinzip könnte man die Sache mit dem heutigen „Gewinner des Tages“ in „Bild“ einfach wie folgt aufschreiben:

Nein, nicht alles, was in „Bild“ steht, ist weit hergeholt — im Gegenteil: Als „Bild“ Mitte letzten Monats den Otto-Versand-Chef (und Springer-Aufsichtsrat) Michael Otto zum „Gewinner“ des Tages machte, lautete der ausgesprochen originelle „Bild“-Kommentar dazu:

„BILD meint: Otto — find‘ ich gut!“

Und heute nun macht „Bild“ den Otto-Chef Otto erneut zum „Gewinner“ des Tages und kommentiert:

„BILD meint: Otto — find‘ ich gut!“

Aber so ähnlich hatten wir das schon. Also schreiben wir lieber:

„Bild“ macht heute nicht etwa Helmut Kohl, sondern abermals den Springer-Aufsichtsrat Michael Otto zum „Gewinner des Tages“. Und warum? Weil ihm ein Preis des nicht unumstrittenen Vereins „Atlantik-Brücke“ verliehen wurde, in dem Otto Mitglied ist und „Bild“-Chef Kai Diekmann im Vorstand sitzt.

Nachtrag:
Dass im Übrigen auch Helmut Kohl einen Preis bekommen hat, berichtet „Bild“ heute erst auf Seite 2.