Für Sie geklickt (8)

Wir haben unsere Clickbait-Taskforce wieder für Sie klicken lassen, um herauszufinden, was sich hinter den vielversprechenden Überschriften und Teasern tatsächlich verbirgt. Dadurch können Sie Lebenszeit und Gehirnzellen sparen.

Heute: die vergangene Woche auf der Facebookseite der „Bravo“.

***


Sie musste ins Krankenhaus und die Kartoffel entfernen lassen.

***


Ungeduldig sein.

***


Es sind sogar fünf „krasse Geheimnisse“:
1. Im ersten „High School Musical“-Film singt Zac Efron nicht selber.
2. Die „East High School“ gibt es tatsächlich.
3. „Disney“ hatte geplant, einen vierten „High School Musical“-Film zu drehen.
4. Ashley Tisdale hat einige ihrer Film-Outfits selbst kreiert.
5. Für Zac Efron hatte „High School Musical“ das beste Drehbuch überhaupt.

***


Nein.

***


Weil die Hälfte Deiner Freunde Dich eigentlich gar nicht mag.

***


Beim Waffelverkauf des Schulbasars rastete sie aus und warf mit Teiglöffel und Kochmütze um sich und schrie den ersten Kunden an, der ausgerechnet der Vater ihres „EX-FREUNDES“ war.

***


Sie ist bereit für eine neue Beziehung.

***


1. Sich verstellen
2. Den Anderen ändern wollen
3. Den Anderen für selbstverständlich nehmen
4. Seine Freunde vernachlässigen
5. Sich selbst vernachlässigen
6. Die Sache zu schnell angehen
7. Auf jeden Ratschlag hören

***


Die richtige Liebeserklärung von der falschen Person.

***


Killer: die plötzlich auftretende „Touch Disease“ — dann funktioniert der Touchscreen nicht mehr.
Dagegen tun: hoffen, dass die „Touch Disease“ nicht auftritt.

***


Penisschaft mit leichtem Druck etwa in der Mitte umfassen, die Hand vorsichtig rauf und runter bewegen.

***


Die „2-2-2-Regel“: Alle zwei Wochen einen romantischen Abend miteinander verbringen, alle zwei Monate einen Wochenendtrip machen, mindestens alle zwei Jahre zusammen in den Urlaub fahren.

***


Sie waren nämlich kein Liebespaar, sondern beste Freunde.

***


Sie hat die vielleicht längste Zunge der Welt, mit der sie womöglich bis zu ihren Augen kommt.

***


Abzock-Masche: falsche Gutscheine.
Schützen: nicht anklicken.

***


1. Zweisamkeit
2. Vertrautheit
3. Geheimnisse anvertrauen können
4. Stolz aufeinander sein können
5. Gefühle

***


Den BH zu oft waschen.

***


Umarmen.

***


Kniebeugen.

***


Kakerlaken.

***


Nein.

Bitte. Keine Ursache.

***

Übrigens: Wenn es Sie interessiert, wie erfolgreich das Clickbait der „Bravo“ ist, können Sie das in manchen Fällen nachprüfen. Einfach die Short-URL nehmen, die die Redaktion hin und wieder als Link in den Facebook-Posts verwendet — zum Beispiel http://goo.gl/jWe9vN — und ein .info dranhängen. Also so: http://goo.gl/jWe9vN.info.

Mit Dank an nikita für den Tipp!