„Jetzt“ III

Bei Grabungsarbeiten für eine Verlegung des Zeitungsniveaus sind Leipziger „Bild“-Redakteure auf das Sommerloch gestoßen. Die Sensation: Es enthält Braunkohle.

Der City-Tunnel kostet nicht nur Kohle, er bringt auch welche: Denn unterm Marktplatz haben Geologen jetzt Braunkohle entdeckt.

So beginnt der Artikel. Und auch neben einem gigantischen Foto, in das „Bild“ gleich noch einen bedrohlichen Kohlebagger montiert hat (Frage im Bildtext: „Kommen etwa bald die Kohle-Bagger?“ — Antwort im Artikel: „Nein!“) steht:

Bei den Bauarbeiten für den City-Tunnel wurden jetzt unter dem Leipziger Markt Braunkohleflöze gefunden.

Und das ist ja auch nicht ganz falsch. Jedenfalls wenn man, wie bei „Bild“ nicht unüblich, „jetzt“ mit „vor gut einem Jahr“ übersetzt. Die „Leipziger Volkszeitung“ berichtete am 20. August 2004 erstmals über die Braunkohleflöze, die bei den Bauarbeiten für den City-Tunnel unter dem Leipziger Markt gefunden wurden.

Danke für den sachdienlichen Hinweis an Daniel G.!