Watson, Vapiano, Strassenfeger

1. „Hansi Voigt: Pimp my News“
(vocer.org, Roxana Wellbrock)
Roxana Wellbrock berichtet über das Projekt Watson.ch, das derzeit „viele hunderttausend Euro Verlust im Monat“ macht: „Tatsächlich sind es monatlich rund 400.000 Euro, wie Wanners Verlag AZ Medien einräumt. ‚Bis zum Break Even kann es noch zwei Jahre dauern‘; ergänzt Wanner. ‚Das ist aber so geplant.'“

2. „Betrügereien mit Zeitungsseiten“
(prenzlauerberg-nachrichten.de, Anja Mia Neumann)
Anja Mia Neumann versucht, beim Chefredakteur Informationen zu den Verkäuferregeln des Straßenmagazins „Strassenfeger“ zu erhalten: „Antworten auf eine schriftliche Anfrage bleibt er schuldig, ans Telefon geht niemand.“

3. „Wie Vapiano unsere Recherchen begleitete“
(investigativ.welt.de, Anette Dowideit)
Die Restaurantkette Vapiano hält die „direkte Kontaktaufnahme“ mit Mitarbeitern seitens der „Welt“-Redaktion für fragwürdig. „Wir nennen es ganz einfach Recherche“, schreibt dagegen Anette Dowideit. In einer Stellungnahme von Vapiano (meedia.de) schreibt Gregor Gerlach: „Offenbar wird jetzt das Schreiben unserer Anwaltskanzlei missbraucht, um dem Artikel die Aufmerksamkeit zu bescheren, die er aus sich heraus nicht hervorgerufen hat.“

4. „Brief aus dem Berlin des Jahres 2096: Kickstarter-Kampagne zu ‚The Future Chronicles‘ startet“
(basicthinking.de/blog, Tobias Gillen)
Tobias Gillen stellt die Magazinidee „The Future Chronicles“ vor.

5. „Gruppenbild mit Rissen“
(faz.net, Timo Frasch)
Der Prozess um den Tod von Tugce Albayrak. Über die „Berichterstattung unmittelbar nach dem Vorfall“ schreibt Timo Frasch: „Es wurde die Fiktion zweier gänzlich unterschiedlicher Gruppen geschaffen. Überspitzt gesagt: Hier die nichtintegrierten halbkriminellen Verlierer um Sanel M., dort die aufgeklärten altruistischen Akademiker um Tugce Albayrak. Wenn man den Prozess beobachtet und dabei auch das Publikum nicht außer Acht lässt, dann wird man dieses Bild zwar nicht völlig revidieren, aber doch etwas zurechtrücken müssen. “

6. „Schlusslicht“
(winnyswelt.de)