„Topmodel“ Tessa wehrt sich gegen „Bild“-Video

Manche Dinge lassen sich ganz schnell erzählen.

In der Nacht zum 19. Februar veröffentlichte „Bild“ im Internet ein Video, das die 19-jährige Tessa Bergmeier (momentan Kandidatin der Pro7-Show „Germany’s next Topmodel“) zeigte. Es war ein wackeliges Privatvideo, aufgenommen von Bekannten – und zeigte Tessa im Spätsommer 2008, wie sie nachts am Rande eines Kornfelds im Scheinwerferlicht eines Autos posierte und anzügliche Bewegungen machte. Sie war kaum bekleidet und offensichtlich stark angetrunken. Besonders freizügige Sequenzen wiederholte „Bild“ in Zeitlupe und textete:

Wer tanzt da betrunken durch Nacht und Wind? Es ist Tessa, das betrunkene Kind. Sie torkelt rum, sie fällt fast um, das „Topmodel“ von Heido Klum. (…) Ja, ’ne echt geile Show. Das wird bestimmt Heidi Klum genauso sehen…

Inzwischen ist das Video auf Bild.de verschwunden.

Nach unseren Informationen war Tessa nicht einverstanden, dass „Bild“ die „echt geile Show“ privaten Szenen ohne ihr Wissen mit der Öffentlichkeit teilte (in der sich das Video unter Berufung auf „Bild“ weiter- und weiterverbreitete) – und hat mit Unterstützung eines Anwalts dafür gesorgt, dass „Bild“ das Video aus dem Online-Angebot entfernt. Dort heißt es jetzt nur noch, dass das Video „BILD vorliegt“.

  • Mehr zu „Bild“ und GNTM hier.