„Wunderschöne Sachen“ über Nico Schwanz

Nico Schwanz, Kandidat bei der RTL-Dschungelshow, ist verliebt – berichtet jedenfalls die „Bild“-Zeitung heute unter der Überschrift:

Schwanz verliebt: Er steht auf diese Frau

„Diese Frau“, auf die Schwanz angeblich „steht“, mit der er „flirtet“ und die für ihn „schwärmt“, ist die „exotische Schönheit“ Michaela Grauke. Wie „Bild“ weiß, zierte „das deutsche Fotomodell mit philippinischen Wurzeln“ bereits „die Titel im Balkan-‚Playboy‘ und wirbt u. a. für Sonnenöl“.

Andere Dinge über Michaela Grauke, die „Bild“ offenbar nicht wusste, konnte man heute morgen auf dem Radiosender bigFM in der Morningshow „Morgenhans & Co.“ von Schwanz selbst erfahren, als er auf die „Bild“-Geschichte angesprochen wurde:

Nico Schwanz: Ich hab keine Freundin, ehrlich nicht. (…) Das ist von meinem Manager die Frau gewesen. Sensationell.

Moderator Hans Blomberg: Michaela heißt sie, du hast mit ihr geflirtet, und sie hat auch das Gefühl, dass es gefunkt hat zwischen euch, steht da.

Schwanz: Nein, überhaupt gar nicht wahr. Also, ich kenn‘ Micha fast so lange, wie ich den Olli [Schwanz‘ Manager] kenne, den kenn‘ ich noch länger. Und die zwei sind jetzt, glaub‘ ich, drei Jahre zusammen circa, und die haben ’n Kind, also… „Bild“-Zeitung schreibt… wunderschöne Sachen.
(Link von uns)