6 vor 9

Die Münstersche Zeitung druckt ein altes TV-Programm und Sendungen wie „Galileo“ und „Abenteuer Leben“ haben mit Journalismus nur wenig zu tun. Die Presseschau.

1. „Der ‚Subway‘-Journalismus von ProSieben“
(stefan-niggemeier.de)
Die PR-Agentur „foleys“ macht mit einer Pressemeldung klar, dass TV-Formate wie „Galileo“ auf PRO7 oder „Abenteuer Leben“ auf Kabel 1 nur am Rande etwas mit Journalismus zu tun haben: „Das Team von foleys PR initiierte und begleitete dabei alle Drehs, bereitete deren Inhalte vor, briefte die Protagonisten und TV-Teams und stand ihnen und den jeweiligen Franchisepartnern vor Ort mit Rat und Tat als verantwortliche Kontrollinstanz (und Pressesprecher) zur Seite.“

2. „Die traurige Nachricht vom vermeintlichen Bucherfolg“
(literaturcafe.de)
PR-Texte landen aber auch „mit steter Regelmäßigkeit in den Regionalteilen meist kleinerer Zeitungen“, zum Beispiel im Südkurier: „Völlig unreflektiert zitiert der Mitarbeiter des Südkuriers den PR-Text des Verlages und erwähnt mit keinem Wort, dass der Erfolg lediglich erkauft wurde. Kritischer Journalismus sieht anders aus.“

3. „SVP setzt auf Online-TV“
(tagesanzeiger.ch, Ruedi Baumann)
„Mit Videobeiträgen auf dem Internet und guter Präsenz auf You Tube will die SVP «schnell und ungefiltert» informieren. Mit ihrem SVP-TV sind sie wieder mal die Ersten.“

4. Der Chefredakteur der Rheinischen Post im Interview
(duesseldorf-blog.de)
Sven Gösmann, Chefredakteur der Rheinischen Post mit ihrem Onlineportal von RP Online, erklärt, wie man es anstrebt, „die Zahl der Page Impressions (PI’s) von derzeit 51 Mio. monatlich“ noch zu steigern: „Durch gute Inhalte, eine kontinuierliche technische und journalistische Entwicklung, eine intelligente Bewerbung des Auftritts in der Zeitung (wie auf den neuen Lokalseiten).“

5. „The news of FHM“
(coffeeandtv.de, Lukas)
„Welchen Nachrichtenwert hat es eigentlich, wenn sich leidlich bekannte Blondinen für ein Herrenmagazin ausziehen und dieses Magazin dazu eine kurze Pressemitteilung raushaut?“

6. „Münstersche Zeitung bringt TV-Programm als Retrospektive“
(pr-ip.de, Christoph Salzig)
Christoph Salzig bestellt die Münstersche Zeitung ab, nachdem er dieses Wochenende in der Zeitung „das TV-Programm von Sonntag, 6. Juli 2008 (für Samstag) und von Samstag, 7. Juni 2008 (für Sonntag)“ abgedruckt sieht.