In eigener Sache

Wollen Sie uns finanziell unterstützen? Dann können Sie das jetzt.

Dass diese Seite einmal von mehreren Tausend Menschen täglich besucht würde, damit hatten wir nicht gerechnet. Und die vielen, vielen „sachdienlichen Hinweise“ auf kleine Pannen oder grobe Verfälschungen in „Bild“ helfen uns sehr. Danke auch für das Lob, die Kritik und das Interesse!

Natürlich entstehen bei unserer Arbeit Kosten. Wir haben keinen heimlichen Sponsor und tun uns schwer mit der Vorstellung, Werbung auf unserer Seite zu haben. Deshalb unser Vorschlag: Wer uns mit einer Spende unterstützen mag, kann das ab jetzt tun. Wir sind kein gemeinnütziger Verein, Spendenquittungen können wir nicht ausstellen. Aber wir versprechen, jeden Euro fürs BILDblog einzusetzen, denn es gibt viel zu tun, und wir haben noch einiges vor.

Mehr über uns steht in den aktualisierten „Häufig gestellten Fragen“, und zu der Seite mit den Zahlungsmöglichkeiten geht es hier lang.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!