Damit war nun wirklich nicht zu rechnen

Welche brandheiße News würden Sie hinter diesem Teaser erwarten:

Ausriss: Bild.de

Dass eine von „Bild“ als „Luder“ bezeichnete Teilnehmerin der RTL-2-Langweiler-Reality „Big Brother“, die übrigens mit bürgerlichem Namen Natalie heißt, dass also besagte Natalie vor laufenden Kameras heiratet? Nicht? Gut, das wäre nämlich falsch. Mit etwas Fantasie vielleicht, dass Natalie vor laufender Kamera (und damit quasi beinahe „live“) einen Heiratsantrag angenommen hat? Naja – fast.

Den Heiratsantrag gab es zwar – allerdings hat Natalie abgelehnt. Eine Hochzeit findet (vorerst) nicht statt. So bzw. so ähnlich steht’s übrigens auch in der Überschrift des Beitrags, auf den man gelangt, wenn man auf den oben abgebildeten Teaser klickt:

Ausriss: Bild.de

Und um pingelig zu sein: Statt „nein“ hat Natalie – zumindest laut Bigbrother.de – „Ich brauche noch ein bisschen Zeit“ gesagt, um „möglichst einfühlsam abzulehnen“.