Serien, Journalistinnen, Neues Deutschland

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „45 Jahre DDR-Zeitungen online durchstöbern“
(staatsbibliothek-berlin.de)
Unter der nicht ganz so handlichen Adresse zefys.staatsbibliothek-berlin.de/ddr-presse finden sich nun auch „alle Ausgaben der Jahre 1946-1990“ von der DDR-Zeitung „Neues Deutschland“: „So kann man rasch ergründen, ob es auch im DDR-Sprachgebrauch ‚Volksschädlinge‘ gab, welche Codes sich hinter ‚lang anhaltender stürmischer Beifall‘ und ‚lebhafter Meinungsaustausch‘ verbargen, wie Versorgungsmängel sprachlich in ein positives Licht gerückt wurden oder wer als treibende Kräfte bei Sabotageakten beschuldigt wurde.“

2. „Neue Deutsche Serien im Internet“
(couchmonster.de, Denis Krah)
Es sei ein Fehler, anzunehmen, „dass es in Deutschland keine guten Autoren und Produktionsfirmen mit Ideen gibt“, schreibt Denis Krah. Er schlägt die Gründung einer unabhängigen Produktionsfirma vor, „die ihre Inhalte selbst im Netz via Stream und/oder Download verkauft und vermarktet.“ Siehe dazu auch „Warum das Fernsehen keine Zukunft hat“ (blog.barnabas-crocker.de).

3. „‚hart aber fair‘-Redaktion: Zitat ‚in keiner Weise […] entstellt'“
(stigma-videospiele.de, Rey Alp)
Die Redaktion von „hart aber fair“ nimmt Stellung zur Kritik an der Verwendung eines Zitats von Prinz Harry von Wales.

4. „Als Knut Reinhardt und Alois Reinhardt plötzlich Brüder waren“
(11freunde.de, Knut Reinhardt und Stephan Reich)
Wie eine Dortmunder Lokalzeitung 1992 zwei Fußballspieler zu Brüdern machte: „Im Artikel kam sogar eine Frau zu Wort, unsere angebliche Mutter, die sich in mehreren Zitaten über mich und Alois geäußert hatte – eine an den Haaren herbeigezogene Geschichte.“

5. „5 Easy Ways to Spot a B.S. News Story on the Internet“
(cracked.com, David Wong, englisch)
Wie man eine Story, die man weder lesen noch teilen sollte, erkennt.

6. „Said to Lady Journos“
(saidtoladyjournos.tumblr.com, englisch)
Was Menschen zu Journalistinnen sagen. Eine Sammlung von Zitaten.