Boulevard, Brüssel, Lothar Matthäus

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Pro und Contra: Gibt es guten Boulevard?“
(taz.de, Steffen Grimberg und Felix Dachsel)
Natürlich gibt es guten Boulevard, findet Steffen Grimberg: „Guter Boulevard berührt, ohne die Emotionalisierung nur als billiges Mittel zum Zweck einzusetzen.“ Felix Dachsel sieht es anders: „Das Prinzip, das dahinter steht, heißt Dorfjustiz.“

2. „Leseschwäche in Brüssel“
(stern.de, Hans-Martin Tillack)
Das Generalsekretariat und die Generaldirektion für Wirtschaft und Finanzen der EU-Kommission liefern Hans-Martin Tillack auf Anfrage keine oder nicht erwünschte Daten. „Sollte der Euro in den kommenden Monaten oder Jahren doch noch kollabieren, wird das zu unser aller Schaden sein. Und spätestens dann wird sich der Blick nach Brüssel richten müssen.“

3. „Klug wie ein Kühlschrank“
(spiegel.de, Arno Frank)
Die Vox-Dokusoap „Lothar – Immer am Ball“ mit Ex-Fußballprofi Lothar Matthäus in der Kritik von Arno Frank.

4. „Polemik: Dumm, dümmer, BILD“
(wortvogel.de, Torsten Dewi)
Torsten Dewi beschäftigt sich mit einer Reihe von Klatschgeschichten auf Bild.de und Stylebook.de.

5. „Bild-Geburtstag: Dreck statt Torte“
(heise.de, Hektor Haarkötter)
Hektor Haarkötter kommt zur Gratis-„Bild“ der McLuhan-Satz „The medium is the message“ in den Sinn: „Nie war der Satz wahrer als im Angesicht dieser selbstbezüglichsten aller selbstbezüglichen Zeitungsausgaben.“ Siehe dazu auch „Einfach gar keine Haltung“ (faz.net, Claudius Seidl), „BILD nur unterm Ladentisch“ (thausherr.blogspot.de, Tilman Hausherr) und ein Gespräch mit Günter Wallraff (dradio.de, Jasper Barenberg).

6. „Gratis-BILD Unboxing“
(netzfeuilleton.de, Jannis Kucharz, Video, 1:15 Minuten)