Bild.de  

Dick oder doof?

Völlerei verdoppelt das Demenz-Risiko

Leider nicht überliefert ist, welche Fehlernährung die mathematischen Fähigkeiten beeinträchtigt:

Dass Übergewicht das Risiko von Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen erhöht, weiß inzwischen jedes Kind. Durch übermäßiges Essen steigt aber zudem das Demenz-Risiko – um ganze 50 Prozent, so das Ergebnis einer aktuellen US-Studie.

Wie aus dem Artikel bei time.com hervorgeht, den Bild.de selbst verlinkt hat, verdoppelt sich offenbar tatsächlich das Risiko — es steigt also um 100 Prozent.

Mit Dank an Tom.

Nachtrag, 17.10 Uhr: Das Demenz-Risiko "steigt" jetzt nur noch um einen nicht näher genannten Wert.

2. Nachtrag, 15. Februar: Und so berichtet heute die österreichische Gratiszeitung "Heute" über die Studie:

Mit Dank an Harry V.

Anzeige

Anzeige