Jehova, Veronica Ferres, Detlef Soost

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Wolf Schneider hat ‚Jehova‘ gesagt“
(stefan-niggemeier.de)
Stefan Niggemeier analysiert einige Blogeinträge zum „Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus“ von Wolf Schneider und Paul-Josef Raue: „Die Kritiker tun Wolf Schneider unrecht, und das ärgert mich schon deshalb, weil es dadurch so wirken könnte, als hätte Wolf Schneider recht.“

2. „taz versus Veronica Ferres“
(medien-monitor.com, Tobias Fülbeck)
Tobias Fülbeck sammelt taz-Texte über Veronica Ferres: „Kein anderes tagesaktuelles Medium hat kontinuierlich so gehässig über eine deutsche Schauspielerin geschrieben wie die taz.“

3. „Internetabmahnungen bei Künstlern“
(3sat.de, Stefan Braunshausen)
Bariton Peter Schöne muss insgesamt 1400 Euro an die „Süddeutsche Zeitung“ und die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ zahlen, weil er, „ohne zu fragen, Kritiken über sich aus dem Blatt auf seine Homepage gestellt“ hatte.

4. „D! makes you sexy – Unser neuer Personal Coach heißt Detlef“
(horstson.de)
Horstson zweifelt am „10 Weeks Body Change Programm“ von Detlef Soost: „Wir bekommen ja ausnahmslos alle Muskeln. Sagt D! Und das mit nur zweimal zwanzig Minuten Workout in der Woche.“

5. „ORF.at kippt Big Ben nach ‚links'“
(kobuk.at, Hans Kirchmeyr)

6. „Nimm drei“
(freitag.de, Mikael Krogerus)
Politberater Parag Khanna beantwortet 40 Fragen von Mikael Krogerus zur Weltpolitik.