Die Maß ist voll

"Tolle Bilanz für Oktoberfest–Chefin Gabriele Weishäupl (61). 2008 kamen trotz schlechten Wetters und hoher Bierpreise (bis zu 8,30 Euro/Maß) wieder mehr als sechs Mio. Besucher auf das größte Volksfest der Welt. Der Bierverkauf hat sogar leicht zugelegt."Tolle Bilanz für Oktoberfest-Chefin Gabriele Weishäupl (61): Die „Bild“-Zeitung hat das „größte Volksfest der Welt“ im KlatschRessort aufopferungsvoll und minutiös begleitet – und macht Weishäupl heute sogar zur „Gewinnerin“ (siehe Ausriss).

Allerdings scheint man bei „Bild“ noch etwas bierselig zu sein. Zwar kamen offenbar tatsächlich „wieder“ rund sechs Millionen Besucher. Aber 2007 waren es 200.000 mehr. Und der Bierverkauf hat nicht „leicht zugelegt“, sondern abgenommen. Statt 6,9 Millionen Maß wie noch 2007 wurden dieses Jahr 300.000 Maß weniger verkauft. Und auch sonst lief es überwiegend nicht so toll – außer eben in „Bild“.

Mit Dank an Manuel B. für den sachdienlichen Hinweis.