Mit anderer Leute Abrechnung Kasse machen

Am Donnerstag erschien in der Wochenzeitung „Die Zeit“ ein großes Interview mit Jörg Kachelmann (BILDblog berichtete).

„Bild“ zitierte am Freitag längere Passagen aus diesem Interview, wobei sich die Zeitung alle Mühe gibt, auf der Titelseite den Eindruck zu erwecken, selbst mit Kachelmann gesprochen zu haben:

1. Interview nach Freispruch: Kachelmann rechnet brutal ab! Mit seiner Ex-Geliebten - Mit der Justiz - Mit der Polizei - Mit der Presse

Besonders dreist war die Formulierung auf Bild.de:

Die ganze Abrechnung lesen Sie heute in BILD – die bekommen Sie entweder gedruckt am Kiosk oder bei iKIOSK zum Download.

Nein. Die „ganze Abrechnung“ lesen Sie in der „Zeit“ — und seit gestern bei „Zeit Online“.

Wie uns „Die Zeit“ auf Anfrage sagte, ist sie „erfolgreich“ juristisch gegen Bild.de vorgegangen. Demnach hat Bild.de eine Unterlassungserklärung abgegeben, auch der Satz „Die ganze Abrechnung lesen Sie heute in BILD“ steht inzwischen nicht mehr online. Aber heute könnten Sie’s in „Bild“ ja eh nicht mehr lesen.

Mit Dank auch an Petra O.