Mats Hummels, Fischstäbchen, Trude Herr

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Ich bin kein Draufgänger“
(falter.at, Ingrid Brodnig)
Nahost-Korrespondent Karim El-Gawhary erzählt von den Veränderungen seiner Arbeit: „Ich erinnere mich an eine absurde Situation: Ich stehe im Norden von Bagdad im Supermarkt und kaufe gerade mein Abendessen. Da ruft die deutsche Radiostation an und sagt: ‚Gerade eben ist im Süden von Bagdad eine Bombe explodiert. Wie ist die Atmosphäre? Wir gehen gleich auf Sendung.‘ Und ich stehe im Supermarkt und denke mir: Bitte, was ist jetzt los?“

2. „Die Fischstäbchen sind sicher!“
(faz-community.faz.net, Peer Schader)
Peer Schader fragt sich angesichts der ARD-Sondersendung „Atom-GAU in Japan – Was heißt das für uns?“, wie angemessen es ist, wenn sich die Deutschen „um ihr Mittagessen und ihren Urlaub Gedanken machen, während auf der anderen Erdhälfte gerade die Welt untergeht.“

3. „Der innere Emmerich“
(volkerstruebing.wordpress.com)
Volker Strübing beobachtet sich beim Konsum von neuen Nachrichten aus Japan: „Ein Teil von mir ist nicht betroffen, sondern angefixt, ein Teil hat kein Mitleid, sondern will mehr sehen. Ein Teil wird enttäuscht sein, wenn die ganz große Katastrophe ausbleibt und die piefige deutsche Innenpolitik wieder die Nachrichten bestimmt.“

4. „Fußballer Mats Hummels verlängert bei Borussia Dortmund (BVB) bis 2014 und dementiert BILD-Bericht via Facebook“
(pottblog.de, Jens Matheuszik)
Fußballer Mats Hummels dementiert auf Facebook eine „Bild“-Meldung, er verlängere seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2016.

5. „Vor 20 Jahren – Sentimentalität und Brutalität“
(koeln-inside.blogspot.com, Martin Rath)
Anlässlich des 20. Todestags von Trude Herr blickt Martin Rath zurück auf die „Bild“-Titelseite vom 18. März 1991.

6. „Redundanter Bild(er)-Gau“
(filmrisss.blogspot.com)
Explosionswolken auf bild.de im Vergleich.