„Bild“-Werbung lügt

Gestern erreichte uns folgende Mail eines BILDblog-Lesers:

Guten Abend,

ich war am 12. Oktober in Bernburg. Dort wurde auf einem Wochenmarkt kostenlos die aktuelle „Bild“ (Halle) verteilt, drumherum ein vierseitiger „Bild“-Steckbrief im gleichen Format, in dem mit Sprechblasen die „Bild“-Zeitung erklärt wurde. Auf der vorletzten Seite steht: „Vier Seiten Sport liefere ich Ihnen mindestens täglich, dazu kommen die regionalen Sportseiten. Das leistet keine andere Tageszeitung.“ Flugs mal im Sportteil nachgeschaut: Sport-Seiten 17 bis 19, inklusive Regionalsport — auf Seite 19 war sogar noch eine 1/4-seitige Anzeige.

Gruß
Ingmar H.