„Bild“ hat sich bei Werder-Trikots vertarnt

Der SV Werder Bremen hat gestern die neuen Trikots für die Bundesliga-Saison 2007/2008 vorgestellt, und „Bild“ berichtet heute:

"Werder ohne Neue -- Der Star ist das Trikot"

Im oliv-grünen Bundeswehr-Farbton wollen die Bremer die Super-Bayern im Titel-Kampf attackieren. Das Papagaien-Trikot (orange-grün) wurde aussortiert. Jetzt greift Werder in Tarnfarben an!

Das kann man mit viel gutem Willen so sehen. Allerdings hätte Werder dann in der letzten Saison im schwarzen Trikot angegriffen und in der Saison 2005/2006 im grau-roten. Bei dem oliv-grünen Trikot handelt es sich nämlich lediglich um das „Eventoutfit“. Normalerweise spielt Werder Bremen in der kommenden Saison jedoch in traditionellem Grün („Heimoutfit“) oder, statt in Orange-Grün, in Grün-Weiß („Auswärtsoutfit“). Komisch, dass man das bei „Bild“ nicht weiß. Was Trikots angeht, ist „Bild“ doch sonst immer so gut informiert.

Mit Dank an Matthias M. für den sachdienlichen Hinweis.