Schwarzer, Hahne, HRE

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. Interview mit André Krause und Winfried Buck
(taz.de, Ralf Lorenzen)
Ein Kiosk- und ein Bäckereibesitzer in Hamburg verkaufen „Bild“ seit einer Woche nicht mehr. André Krause: „Die Reaktionen der Kunden sind zu 99,5 % positiv.“

2. „Die fabelhafte Welt der Alice“
(blog-cj.de, Christian Jakubetz)
Christian Jakubetz fragt sich, wie Alice Schwarzer und Busenblitzer zusammenpassen und meint zum Fall Jörg Kachelmann: „Sie lässt sich von ‚Bild‘ als Feigenblättchen für eine Berichterstattung missbrauchen, in der Kachelmann für den gesamten Verlauf des Prozesses als latenter Vergewaltiger dastehen wird.“

3. Interview mit Wolfgang Lieb
(heise.de/tp, Eren Güvercin)
Wolfgang Lieb hält die Behauptung, dass hier endlich einer die ungeschminkte Wahrheit sage, „mit zu den gröbsten Irreführungen“ in der Sarrazin-Debatte: „Seit Jahren konnte man in jedem sogar amtlichen Bildungsbericht nachlesen, dass der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund unter den Schulabbrechern deutlich überdurchschnittlich ist, dass solche Kinder in den weiterführenden Schulen unterrepräsentiert sind, dass ein hoher Prozentsatz ohne Berufsausbildung bleibt.“

4. „Brauchen wir Peter Hahne?“
(glaube-ist-heilbar.blogspot.com, verquer)
Peter Modregger nimmt die Kolumne „Brauchen wir Gott, um uns die Welt zu erklären?“ von Peter Hahne in „Bild am Sonntag“ auseinander.

5. „Spindoktoren im Stresstest“
(stern.de/blogs, Hans-Martin Tillack)
Hans-Martin Tillack beobachtet, wie unter anderem die Nachrichtenagenturen die Meldung aufnehmen, dass die Bankenholding Hypo Real Estate weitere 40 Milliarden Euro an Staatsgarantien benötigt.

6. „Are You Ready for Some Midterms?“
(thedailyshow.com, Video, 8:35 Minuten, englisch)
Jon Stewart zeigt, wie „Fox News“ ein Zitat von Barack Obama sinnentstellend kürzt (ab 5:30 Minuten).