Benaissa, Superstau, Martinetti

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Was würde Tucholsky zum ‚Nadja-Prozeß‘ schreiben?“
(raflauaus.de, Achim Flauaus)
Rechtsanwalt Achim Flauaus schaut den Journalisten beim Prozess gegen Nadja Benaissa zu: „Nachdenklich stimmt vor allem der unfaßbare Aufwand, mit kilometerlangem Kabelsalat, unzähligen Kameras und Stativen und den unvermeidlichen und halsbrecherisch in die Fahrbahnen hineinragenden oder auf Gehwegen abgeparkten ‚Ü-Wagen‘ (sagt man so?) mit monumentalen Satellitenschüsseln auf dem Dach und das alles in einer Anzahl, als gelte es über die Ankündigung des 3. Weltkrieges oder zumindest einen ‚G-8-Gipfel‘ zu berichten.“

2. „Hart aber leer“
(spiegel.de, Stefan Kuzmany)
Stefan Kuzmany analysiert „Hart aber Fair“ mit Frank Plasberg. „An wirklichen Ergebnissen ist er nicht interessiert – sondern nur an der nächsten Pointe.“

3. „Schlecht, schlechter, Sportjournalismus“
(feed-magazin.de, Daniel Wichmann)
Daniel Wichmann rezensiert ein Buch von Simon Grünke: „‚Hofberichterstattung im System Sport‘ ist ein Buch für alle, die sich abends in der Kneipe oder morgens im Büro gerne über kumpelhafte Moderationen à la Johannes B. Kerner oder seichte Interviewversuche von ‚Duzmaschine‘ Waldemar Hartmann aufregen können.“

4. „Die Chemie stimmt“
(juliane-wiedemeier.de)
Inhalte der Website der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“, Rheinpfalz.de, werden auf Rheinneckarweb.de mit Inhalten des lokalen Chemiekonzerns BASF geteilt. Juliane Wiedemeier schreibt dazu: „Doch, die PR-Abteilungen von Chemie-Konzernen wissen schon, was sie tun. Was die Rheinpfalz allerdings geritten hat, bleibt mir unerklärlich.“

5. „Vom rätselhaften Verschwinden des Mega-Staus“
(blog.tagesschau.de, Ariane Reimers)
Ariane Reimers macht sich in China auf die Suche nach dem in den Medien vermeldeten 100 Kilometer langen Superstau. Doch sie findet ihn nicht: „Vielleicht hat irgendjemand einfach nur diese vielen kleine Staus zusammengezählt und daraus den Super-Stau komponiert. Und weil es so eine schöne Geschichte ist, haben andere sie dann auch geschrieben.“

6. „Nella Martinetti – Ein Leben zwischen Applaus und Abgrund“
(sf.tv, Video, 25:49 Minuten)
Ein Porträt der Schlagersängerin Nella Martinetti, die seit Jahrzehnten in enger Symbiose mit dem Boulevard lebt und von sich sagt, sie sei „kamerasüchtig“ und eine „Blick-Frau“.