Kaymer, Sachsensumpf, Price

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Spekulationen über Kaymers Freundin“
(american-arena.blogspot.com, Jürgen Kalwa)
„Bild“ macht eine „Marketing-Expertin“ aus New York zur Freundin von Golfprofi Martin Kaymer. „Wenn man die im Telefonverzeichnis von Wagner aufgelistete Alison Micheletti (Vorname mit einem ‚l‘) anruft, bestätigt sie einem gerne, dass sie nicht die Freundin von Kaymer ist.“

2. „Definieren Sie den Begriff ‚mysteriöses Detail'“
(noemix.twoday.net)
Nömix liest den Artikel „Charlie-Qualle in der Feuerhölle“ auf „Spiegel Online“ und fragt sich, „inwiefern (angebliche) Maschinengewehre im Frachtraum für einen Flugzeugbrand potentiell gefährlich sein sollen“.

3. „Urteil im Sachsensumpf-Prozess“
(ndr.de, Video, 7:02 Minuten)
„Zapp“ fasst das Urteil im Journalistenprozess zum „Sachsensumpf“ zusammen und nennt es „offenkundig absurd“. Der angeklagte Journalist Arndt Ginzel im Schlußwort: „Es muss erlaubt sein, kritische Fragen zu stellen.“

4. „Daily Star: Lies and Five“
(tabloid-watch.blogspot.com, englisch)
Wie schon im August 2009 unterstellt „Daily Star“ Katie Price eine Schwangerschaft. Sie dementiert per Twitter.

5. „Is the web really dead?“
(boingboing.net, Rob Beschizza, englisch)
Rob Beschizza glaubt, dass der gestern verlinkte „Wired“-Artikel mit einer anderen Grafik illustriert werden müsste.

6. „BREAKING NEWS!“
(blog.tagesschau.de, Christian Thiels)
Die „Tagesschau“-Redaktion ignoriert eine Presseeinladung.