Ex-Terroristen gehen gegen „Bild“ und „BamS“ vor

Laut „Spiegel Online“ hat die Ex-Terroristin Eva Haule den Springer-Zeitungen „Bild“ und „B.Z.“ per einstweiliger Verfügung untersagen lassen, Fotos zu veröffentlichen, „die – heimlich geschossen – sie als Freigängerin zeigen“. Außerdem sei es den Zeitungen untersagt, Einzelheiten über Haules Ausbildung zu verbreiten.*

Und auch der „Bild am Sonntag“, die (wir berichteten) Fotos der Ex-Terroristin Brigitte Mohnhaupt aus dem „Trostberger Tagblatt“ „geklaut“ und u.a. auf der Titelseite veröffentlicht hatte, wurde nun per einstweiliger Verfügung verboten, diese Fotos zu zeigen.

*) „Bild“ hatte Haules Gesicht verpixelt. Laut „Spiegel Online“ prüft man bei Springer, ob man gegen die einstweilige Verfügung vorgehen will.