Quallen, Doubles, Sächsisch

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Phil entlarvt alte Qualle“
(echo-online.de, db)
Mit dem Sachbuch „Insider-Wissen Ozeane“ deckt ein 7-jähriger Leser von „Darmstädter Echo“ auf, dass die auf der Titelseite abgebildete Kronenqualle keine neu entdeckte Tierart ist, wie man durch die Schlagzeile hätte vermuten können. Nachtrag, 21. Juli: Die involvierte Nachrichtenagentur AFP erklärt in einer Stellungnahme, die von AFP gesendeten Bilder seien „eindeutig als ‚undated handout photo‘ gekennzeichnet“ gewesen.

2. „Schnell statt gut – wie unprofessioneller Journalismus funktioniert“
(lerg.de, Andreas Lerg)
Andreas Lerg kritisiert einen Videobeitrag (videos.t-online.de, 2:46 Minuten) des Nachrichtendiensts „Nonstop News“. Der Bericht über einen Badeunfall stützt sich einseitig auf die Aussagen von zwei Ersthelfern, womit er „vorverurteilend und unausgewogen und damit schlichtweg unprofessionell“ sei.

3. „Pseudo-Enthüllung: Hannoveraner sprechen Sächsisch“
(frontbumpersticker.blogspot.com, Felix Stein)
Felix Stein über die Weiterverbreitung der dpa-Meldung „Hannoveraner sprechen Sächsisch“: „Dass es sich beim angeblichen ‚Luthersächsisch‘ eben nicht um Sächsisch handelte, sondern um eine Kunstsprache aus Elementen des Sächsischen, Fränkischen und Schwäbischen, die in ganz Deutschland verstanden werden sollte, wird zwar in der Agenturmeldung erwähnt – dass damit die Überschrift und der Aufhänger der Meldung unsinnig sind schien aber keinen Redakteur zu stören. Auch dass all das schon seit dem 19. Jahrhundert bekannt ist scheint in den Redaktionen entweder unbekannt zu sein oder wurde dort als unwichtig empfunden – stattdessen wird unverändert der Eindruck erweckt, es handele sich um eine neue Erkenntnis.“

4. „Kuckuckskinder sind In“
(klatschkritik.blog.de, Antje Tiefenthal)
Während „Grazia“ erkennt, dass es sich bei mit Jennifer Lopez abgebildeten Kindern um Doubles handelt, machen „In“ und „InTouch“ glauben, es handle sich um ihre eigenen Kinder. „Wahrheitsgehalt? Gleich null.“

5. „Den Bock zum Apple gemacht“
(fernsehkritik.tv)
Ein über die Webcam beobachtetes Mädchen wird bei RTL mit einem Apple MacBook Pro gefilmt: „RTL hat hier offenbar dem Mädchen ein falsches Laptop hingestellt – nur warum?“

6. „Konjunktur aus der Kristallkugel“
(politplatschquatsch.com, panzerbummi)
„Ostdeutsche Wirtschaft holt auf“ (welt.de, 14.7.) vs. „Wirtschaftswachstum: Osten fällt wieder zurück“ (fr-online.de, 15.7.)