Bild  

Von dünner und von heißer Luft

Das wirkte ja wirklich mitunter sehr komisch:

Wir haben über sie gelacht, über die Fliegenfänger im Tor von England, Algerien, Australien und Paraguay. Weil sie richtig blöd aussahen bei den Toren, die sie kassierten.

„Bild“ wäre nicht „Bild“, wenn sie nicht einen Experten für dieses Thema aufgetan hätten — und wenn dieser Experte nicht Lothar Matthäus hieße:

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (49) hat eine Erklärung gefunden: „Der Ball fliegt in der Höhenluft ganz anders. Alle Teams haben mit ihren Pässen Probleme. Sehr oft fliegt die Kugel über die Köpfe der Adressaten ins Aus.“

Das mag grundsätzlich stimmen. In dem Kontext, in dem „Bild“ Matthäus zitiert, taugt diese Erklärung aber exakt zur Hälfte, denn von den vier oben genannten Mannschaften hatten zwei ihre Torwartprobleme in Durban (Deutschland – Australien) bzw. Kapstadt (Italien – Paraguay), jeweils knapp oberhalb des Meeresspiegels.

Mit Dank an Kerstin.