Bild.de verwechselt Anzeigen mit Anzeigen

Nach wie vor muss Werbung als solche erkennbar sein, und wir fassen zusammen:

  • Auf der „Leute“-Seite von Bild.de findet sich zur Zeit zwei Mal derselbe Teaser. Er ist einmal mit dem Wort „Anzeige“ gekennzeichnet und einmal nicht mit dem Wort „Anzeige“ gekennzeichnet. Beide Teaser verweisen auf einen nicht als „Anzeige“ gekennzeichneten Text (siehe Ausriss).
  • Und während zur Zeit auf der Startseite von Bild.de ein nicht mit dem Wort „Anzeige“ gekennzeichneter Teaser auf eine Anzeige verweist, ist derselbe Teaser auf der „Leute“-Seite von Bild.de mit dem Wort „Anzeige“ gekennzeichnet (siehe Ausriss).

Mit anderen Worten: Nicht als „Anzeige“ gekennzeichnete Teaser können bei Bild.de ebenso zu als „Anzeige“ gekennzeichneten Texten führen wie als „Anzeige“ gekennzeichnete Teaser zu nicht als „Anzeige“ gekennzeichneten Texten. Und umgekehrt.

Oder kürzer: Selbst Bild.de kann bei Bild.de das eine nicht mehr vom andern unterscheiden.

Mit Dank auch an Jakob W.