Kurz korrigiert (134 – 135)

Ja, nö, das ist gar nicht der Zidane-Beleidiger Marco Materazzi, wie Bild.de glaubt. Das ist der italienische Kapitän Fabio Cannavaro.

Aber was will man erwarten von einem Medium, das über Oliver Kahns Auftreten bei dieser Weltmeisterschaft „doch aber trotzdem“ schreibt:

Er stand zwar keine Minute auf dem Platz, doch Oliver Kahn hat aber trotzdem ganz viele Sympathien gesammelt.

Danke für die vielen Hinweise!

Nachtrag, 9.20 Uhr. Der Satz, dass Kahn nicht auf dem Platz war, ist bei Bild.de verschwunden, als hätte er keine Minute dort gestanden. Und auch Materazzi sieht jetzt anders aus.