Kurz korrigiert (93)

Ungefähr seit April 2004 hat wohl so ziemlich jedes halbwegs relevante Medium in diesem Land irgendwann mal darüber berichtet, dass Budweiser das offizielle Bier der Fußball-WM 2006 werden wird. Seit nunmehr zwei Tagen schon (unter dem Motto „32 WM-Teilnehmer: Darum sind die Fußball-Nationen eine Reise wert“) steht wohl deshalb im „Reise“-Ressort von Bild.de:

"Schließlich ist das tschechische Budweiser sogar Pflichtgetränk bei der WM."

Doch anders als Bild.de im Gegensatz zu wohl so ziemlich jedem halbwegs relevanten Medium in diesem Land behauptet, ist „Pflichtgetränk [sic] bei der WM“ eben nicht „das tschechische Budweiser„, sondern das US-amerikanische Budweiser.

Mit Dank an Hynek S. für den Hinweis.

Nachtrag, 9.4.2006: Bild.de hat den Satz mit dem „Pflichtgetränk“ ersatzlos gestrichen.