Sie ist eine andere

Am vergangenen Donnerstag wurde eine Frau im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim-Nord um 8.25 Uhr auf dem Aldi- Parkplatz in der Industriestraße sexuell belästigt, und die Polizei geht davon aus, „dass es sich um den selben Täter handelt, der bereits im letzten Jahr Frauen in gleicher Art und Weise sexuell belästigt hatte“.

"Sie ist schon das 6. Opfer"Und nicht zuletzt, weil es dabei um Sperma geht weil die Polizei um Mithilfe bittet, berichtet heute im Raum Rhein-Neckar auch „Bild“ (s. Ausriss). So heißt es dort:

„Jetzt spricht in BILD exklusiv ein Opfer über die ekelhafte Sex-Attacke“

Allerdings unterscheiden sich anschließend Tatort, Tatzeit und Tathergang sowie die dazugehörige Abbildung eines Tatortfotos deutlich vom aktuellen Fall, was daran liegt, dass das „Bild“-Opfer eben nicht, wie von „Bild“ in der Überschrift groß behauptet, „schon das 6. Opfer“ ist, sondern bereits im Oktober 2005 belästigt worden war (und damit, zumindest laut der von „Bild“ hinzugefügten Tatortübersicht, „nur“ Opfer Nr. 5).

Kurzum: Nachdem es „Bild“ also offensichtlich nicht gelungen war, das aktuelle Opfer dazu zu bringen, mit „Bild“ zu reden und sich in „Bild“ abbilden zu lassen (oder aus welchen Gründen auch immer), entschied sich die Redaktion also zu einer Lüge. Aha.

Mit Dank an Traupe für Hinweis und Scan.