Was „Bild“ erstaunt

Mann, da hat „Bild“ aber gestaunt, als „Newsworld“ [sic] berichtete, was Sonya Kraus vergangenen Samstag bei einer Veranstaltung der Wiener Aidshilfe gesagt haben soll! Klar, dass das sogleich in die Zeitung musste:

„Männertraum Sonya Kraus (…) erstaunt plötzlich mit einer offenen Beichte:“

Klar auch, dass „Bild“ sowas noch konkreter wissen will („BILD wollte es konkreter wissen“) und extra noch mal bei Kraus nachgefragt hat, die dann auch brav antwortet:

„Ich liebe Männer und Frauen – bin aber nicht bisexuell! (…) Jede Frau sollte mal eine Frau küssen!“

Nur: Was „Bild“ daran so erstaunlich finden kann, weiß der Himmel. Schließlich stand das, was Kraus da laut „Bild“ so „plötzlich“ und „offen“ gebeichtet haben soll, schon vor vier Jahren in der Zeitung — genauer gesagt: in der „Bild“-Zeitung.

Mit Dank an D.P. für Hinweis und Scans!