Archiv für Advent 2011

14. Dezember

Jeden Abend werden in Deutschland Zeitungen gedruckt, die Berichte zu Veranstaltungen enthalten, die zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht zu Ende sind. Das fällt etwa dann auf, wenn bei einem Konzert der große Hit überraschenderweise doch nicht gespielt wird, eine Zeitung aber begeistert darüber berichtet.

Es geht aber noch viel merkwürdiger, wie der BILDblog-Adventskalender heute beweist:

BILDblog vom 7. Juli 2007

12. Dezember

Das Internet hat die Arbeit für Journalisten bedeutend einfacher gemacht — auch wenn die Ergebnisse dieser Arbeit dadurch nicht zwingend besser werden.

Warum der erste Treffer in der Google-Bildersuche nicht immer auch der beste ist, zeigen wir heute im BILDblog-Adventskalender:

BILDblog vom 6. Mai 2011

11. Dezember

Im März dieses Jahres ist Knut, der Eisbär, von uns gegangen. Er hatte den Menschen über nur vier Jahre große Freude bereitet und den Medien bis zum Schluss aufregende Geschichten bescherte.

Aber hatte Knut vielleicht eine Zoo-Kollegin auf dem Gewissen? So … indirekt? Im BILDblog-Adventskalender greifen wir diesen schrecklichen Verdacht noch einmal auf:

BILDblog vom 28. März 2007

10. Dezember

Immer häufiger kommt es vor, dass Medien auf der Suche nach einer knalligen Geschichte auf irgendwelche Finten, Späße oder Satiren hereinfallen, die andere für sie vorbereitet haben. Besonders beeindruckend ist das allerdings, wenn die Geschichte nicht nur wahnsinnig unrealistisch ist, sondern die „Quelle“ auch noch „Faking News“ heißt.

Wie trotzdem reihenweise Journalisten auf die Geschichte hereinfielen, lesen Sie heute im BILDblog-Adventskalender:

BILDblog vom 3. November 2009

9. Dezember

Weihnachten rückt immer näher, die Innenstädte sind voll mit Menschen, die mit mürrischem Gesicht Weihnachtseinkäufe zu absolvieren versuchen. Doch was kaufen sie eigentlich, welche Marken gibt es überhaupt?

Im BILDblog-Adventskalender bemühen wir uns, einen Überblick zu schaffen — mit tatkräftiger Unterstützung von Christiane „Ich weiß es!“ Hoffmann.

BILDblog vom 8. April 2007

8. Dezember

Katholiken begehen heute Mariä Empfängnis. Das ist der Tag, an dem Gott die noch ungeborene Maria vor der Erbsünde bewahrt haben soll.

Zu Ehren aller Frauen stellen wir deshalb im BILDblog-Adventskalender noch einmal die Dinge vor, die Frauen nach Meinung der „Bild“-Redaktion „besser können“ als Männer.

BILDblog vom 8. März 2011

7. Dezember

Es ist die Zeit der Weihnachtsmärkte und damit die von Glühwein, Punsch und ähnlichen „Getränken“. Schnell sehnt man sich nach einem frisch gezapften kühlen Bier in der kleinen Kneipe in unserer Straße. Deshalb nimmt der BILDblog-Adventskalender Sie, liebe Leser, heute mit in eine solche Biergaststätte — und nicht zum Heiligen Vater.

Was sagen Sie, das ergibt alles keinen Sinn? Na, dann warten Sie mal ab!

BILDblog vom 16. September 2009

6. Dezember

Heute ist Nikolaus — was auffallend wenig mit dem heutigen Inhalt unseres BILDblog-Adventskalenders zu tun hat.

Heute blicken wir nämlich zurück auf einen Brief von Franz Josef Wagner, in dem dieser versucht, ein bisschen den Bildungsbürger raushängen zu lassen.

BILDblog vom 25. April 2007

5. Dezember

Die ersten Jahresrückblicke sind bereits gelaufen und haben zurückgeblickt auf ein Jahr voller Katastrophen, Rückschläge und schlechter Nachrichten.

Selbst die heiteren Tiergeschichten hatten 2011 kein Happy End: Heidi, das schielende Opossum aus dem Leipziger Zoo, das die Medien so lange erfreut hatte, ist in diesem Jahr von uns gegangen. Ein Grund mehr, hier im BILDblog-Adventskalender noch einmal an Heidis vielleicht größten Auftritt zu erinnern — zumindest, was die Anzahl der Namensnennungen in einem einzigen Artikel betrifft.

BILDblog vom 24. Februar 2011

Blättern:  1 2 3