Mega Watt?

Warum dieser Eintrag durchgestrichen ist, steht hier.

Aufgrund einer Explosion bei einem großen Elektrizitätswerk ist der griechische Teil Zyperns seit Anfang dieser Woche auf elektrische Hilfslieferungen angewiesen. Der türkische Norden unterstützt dabei den Süden. Die dpa beschrieb dies am Samstag so:

Nun sollen täglich zwischen 70 und 110 Megawatt vom Norden in den Süden geliefert werden, teilte die Regierung in der Inselhauptstadt Nikosia mit.

Medien wie „Spiegel Online“ und taz.de übernahmen die Zahlen prompt.

Nur ist die Aussage sinnlos: Sie sagt nichts über die gelieferte Energiemenge aus. Ein Watt ist die Einheit der physikalischen Leistung, die beispielsweise für die Leistungsfähigkeit eines Kraftwerks verwendet wird. Was der Norden liefert, sind vielleicht zwischen 70 und 110 Megawattstunden pro Tag, also die Energie, die ein Kraftwerk zum Beispiel mit einer Leistung von 70 bzw. 110 Megawatt in einer Stunde liefert. Diese Menge hätte einen Wert von etwa 14.000 bis 22.000 Euro.

Würden wirklich 70 Megawatt am Tag geliefert werden, entspräche das etwa 1,7 Millionen Megawattstunden.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookFlattr the authorEmail this to someone