Eins, zwei, drei, ganz Deutschland

Kennen Sie Frank Ficker? Oder die Zahnarzthelferin Stefanie K.? Doch, doch: Die kennen Sie! Garantiert! „Bild“ hat in diesem Jahr darüber berichtet, dass Sie über Ficker gelacht und die Zahnarzthelferin bedauert haben. Aber lesen Sie selbst:

5. Januar 2006:"Ganz Deutschland" diskutierte“ über ein ZDF-Interview mit der befreiten „Irak-Geisel“Susanne Osthoff, das „Bild“ übrigens „seltsam“ fand.

7. Januar 2006: In einem ostanatolischen „Geflügel-Dorf“ starben mehrere Kinder, über die „Bild“ zuvor berichtet hatte, „an Vogelgrippe“. Das „schockt ganz Deutschland

26. Januar 2006: Kaum vom Vogelgrippe-Schock erholt, „schockt“ die Nasa mit einer neuen Klima-Studie. Allerdings nicht etwa ganz Deutschland, sondern nur, „während ganz Deutschland über die Bibberkälte der letzten Tage spricht“.

27. Januar 2006: Ganz Deutschland diskutiert“ wieder. Diesmal: Ob es für ausländische Kinder eine Deutschpflicht auf dem Schulhof geben soll.

3. Februar 2006: Ganz Deutschland diskutiert über die Rente mit 67.“

18. Februar 2006: „Die Entführung der Gymnasiastin Stephanie (13) erschüttert ganz Deutschland.“

18. Februar 2006: Nachdem „ganz Deutschland“ über Susanne Osthoffs ZDF-Interview diskutiert hatte, reist sie wieder in den Irak. „Diese Nachricht macht ganz Deutschland fassungslos.“

21. Februar 2006: Ganz Deutschland spricht über die wilden Lebenserinnerungen von Top-Schauspiel-Star Heiner Lauterbach“, aus denen „Bild“ Auszüge vorabdruckt.

1. März 2006: In Greifswald verurteilt „Deutschlands gerechtester Richter“ einen jungen Mann wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Gefängnis, und „sein Urteil sorgt in ganz Deutschland für Anerkennung.“

4. März 2006: Weil „Bild“ berichtet, dass ein Minister seine Ehefrau bei einem Stop mit dem Dienstwagen an einer Autobahn-Raststätte „vergessen“ hatte, „lacht heute ganz Deutschland…“ Zwei Tage später „spricht die vergessene Ministergattin“, abermals zwei Tage später „wird Versöhnung gefeiert“.

24. März 2006: Ganz Deutschland diskutiert“ — diesmal über die gar nicht so leichte Frage: „Soll das Kindergeld gekürzt und sollen dafür Kindergärten gebührenfrei werden, um Deutschland familienfreundlicher zu machen?“

6. Juni 2006: Nachdem „Bild“ mehrere Tage lang fälschlicherweise behauptet hatte, Hape Kerkeling glaube, er habe schon mal gelebt, „diskutiert ganz Deutschland das Thema Wiedergeburt“.

19. Juni 2006: Ganz Deutschland bedauert Stefanie K. (21), die schöne Zahnarzthelferin aus Berlin.“ Warum, haben wir vergessen. Denn „Bild“ zeigte zur Aufmunterung die schönsten „erotischen Fotos der Zahnarzthelferin (Oberweite 80 D)“.

27. Juli 2006: „Bild“ hat mal wieder irgendwelche Lohn-Listen abgedruckt — und, siehe da: „Ganz Deutschland diskutiert, wer bekommt wieviel Geld für seine Arbeit.“

19. August 2006: Und wer taucht denn da hinter den dicken Mauern seines Ministeriums in der Berliner Wilhelmstraße ab? Der „Urlaub-Weg-Minister“ natürlich, „der ganz Deutschland gegen sich aufgebracht hat“.

28. August 2006: Ganz Deutschland diskutiert über die Renten“ — immer noch.

29. September: Ganz Deutschland diskutiert die Absetzung der Mozart-Oper ‚Idomeneo‘ in Berlin.“

17. Oktober 2006: Ganz Deutschland diskutiert über ein neues, brutales Wort: ‚UNTERSCHICHT!'“

21. Oktober 2006: „Bild“ kündigt den Vorabdruck von Gerhard Schröders Memoiren an und schreibt: „Über dieses Buch wird ganz Deutschland diskutieren!“

24. Oktober 2006: Vollzug! Na, fast: „Es ist das politische Buch, über das ganz Deutschland spricht“.

30. Oktober 2006: Offenbar gibt’s für ganz Deutschland gerade nichts zu diskutieren. Aber „Bild“ erinnert an Frank Ficker, denn „ganz Deutschland lachte vor knapp einem Jahr über den Mann mit dem komischen Namen.“

31. Oktober 2006: Noch nicht genug gelacht? „Bild“ hat noch einen: Überfällt ein Mann eine Videothek. Zieht der Angestellte eine Reizgaspistole und schießt. Und was macht der Mann? „Er rennt aus dem Laden, stolpert, fällt hin, rappelt sich hoch, Geldmünzen fallen aus seiner Jacke. Jetzt fahndet die Polizei nach ihm.“ Klarer Fall: „Über diesen Räuber lacht ganz Deutschland!“

1. November 2006: Im Hirschgrund bei Oberlungwitz wird ein weißes Reh entdeckt, („Bild“ berichtete), und „ganz Deutschland hat sich in Rehweißchen verliebt“.

1. Dezember 2006: Ganz Deutschland diskutiert die Rente mit 67.“

8. Dezember 2006: Ganz Deutschland diskutiert“ über ein paar Fotos von Günter Verheugen, obwohl ganz Deutschland die Verheugen-Fotos gar nicht kennt.

Gestern: Für ganz Deutschland hat die Aufregung um „Sozial-Punk“ Henrico Frank offenbar nicht gelangt. Aber immerhin war die „Bild“-Meinungsforschungsredaktion offenbar nicht untätig, denn:

Millionen Deutsche fragen sich: Wieso kriegt so einer überhaupt noch Stütze vom Staat?“

Tweet about this on TwitterShare on FacebookFlattr the authorEmail this to someone