Schwer verletzt, mit Schramme

Schon Günter Wallraff wunderte sich in seiner Zeit bei der „Bild“-Zeitung über deren Praxis, dass derjenige, der die Überschrift zu einem Artikel macht, nicht zwangsläufig dessen Inhalt kennt. Dreißig Jahre später scheint sich nicht viel verändert zu haben.

(Hervorhebungen von uns)