Für Sie geklickt (6)

Wir haben unsere Clickbait-Taskforce wieder für Sie losgeschickt, um herauszufinden, was hinter den großen Ankündigungen in Titel und Teaser wirklich steckt. So sparen Sie Lebenszeit und Gehirnzellen.

Heute: das vergangene Wochenende auf der Facebookseite der „Huffington Post“.

***


Einen Hund.

***


Weil sie und ihre Familie die Giraffe zuvor erschossen hatten.

***


Dass ihre Kinder sie oft angucken.

***


Die Supermarktkette hat Weinflaschen mit Plastikbechern ins Sortiment aufgenommen.

***


Ihre Halskette.

***


Rhabarber, Kartoffeln, Rote Beete, zu viel Muskatnuss, zu viele Keimlinge, Auberginen, Holunder, Bohnen, Wildpilze, grüne Tomaten.

***


„Ich liebe Dich, Batman!“

***


Die „11 Marken“ sind dann doch nur vier:
1. „Amazon“
2. „Kölner Zoo“
3. „Tour de France“
4. „Toblerone“

***


Sie hat weniger Augenringe und weniger Falten.

***


Das Foto geriet in die falschen Hände und tauchte auf einer Website für Leute auf, die es scharf finden, sich Fotos von Schwangeren anzuschauen.

***


Das Wort „Fatty“.

***


Salz, Thymian, Basilikum, Oregano, Selleriesalz, schwarzer Pfeffer, getrockneter Senf, Paprikapulver, Knoblauchsalz, gemahlener Ingwer und weißer Pfeffer.

***


Bikini.

***


Weil auch auf dem Toilettenpapier Keime sein können.

***


Etwa 226.000 Euro im Jahr.

***


Ignorieren, zurechtweisen, genervt reagieren.

***


Sie machen ein Selfie auf Bahngleisen. Dann kommt ein Zug angerast. Ist aber nur ein Video der „Deutschen Bahn“ zur Abschreckung.

***


1. Sie wissen, was sie wollen.
2. Sie klammern nicht.
3. Sie kriegen alles hin.
4. Sie haben Verständnis.
5. Sie sind sexy.
6. Sie lieben.
7. Sie spielen keine Spielchen.

***


Pornos.

***


Die Frage war eigentlich eine Aufgabe: Die Tochter sollte eine Tube Zahnpasta auf einen Teller ausdrücken und es dann schaffen, die Zahnpasta wieder zurück in die Tube zu bekommen. Klappte natürlich nicht. Das sollte symbolisieren, wie wichtig es ist, vorher über seine Worte und Taten nachzudenken. Oder so.

Bitte. Keine Ursache.