Der Foto-Beweis: „Bild“-Chef verantwortungslos!

Immerhin: Besorgniserregende Nachrichten wie die, dass die Axel Springer AG bald ProSiebenSat.1 übernimmt, haben auch ihr Gutes. Schließlich stößt man so auch auf alte Texte zum Thema — und damit auch auf einen Satz von „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann aus dem Jahr 2001, den wir (aus gegebenem Anlass) nochmal hervorgekramt haben. Er lautet:

„Solange ich bei ‚Bild‘ verantwortlich bin, wird es am Samstag keine nackten Mädels auf der Titelseite geben.“

Und tatsächlich: So richtig „nackt“ waren die Mädels auf den Titelseiten am Samstag in letzter Zeit wohl nicht, weshalb wir annehmen müssen, dass „Bild“-Chef Kai Diekmann seit heute bei „Bild“ nicht mehr verantwortlich ist…