Mach’s noch einmal, Meggle

Der neue Cheftrainer des FC St. Pauli hat der „Mopo“ zu seinem Einstand am Mittwoch ein exklusives Interview gegeben:

Doch der Eindruck täuscht. In Wahrheit stammen die Antworten des Trainers aus einer Pressekonferenz, die am gleichen Tag stattfand (hier der Vergleich). Die Fragen kamen auch nicht nur vom „Mopo“-Reporter, sondern von verschiedenen Journalisten. Darum tauchen in anderen Medien auch genau die gleichen Meggle-Zitate auf.

Kurzum: Das Interview hat es so nie gegeben. Die Sportredaktion der „Mopo“ führt ihre Leser — so wie „Bild“ neulich — schlichtweg in die Irre.

Mit Dank an Carsten S.