Die halbe Wahrheit

Keine Frage: Thomas Anders hat, wie „Bild“ groß auf Seite 1 berichtet, vor Gericht eine „schwere Schlappe“ gegen Dieter Bohlen erlitten. Anders sah sich von Bohlen in dessen Buch verleumdet und forderte eine Million Euro Schmerzensgeld, was der Richter als lächerlichen „PR-Gag“ abtat.

Der Richter sagte allerdings auch, es sei fraglich, „ob der durchschnittliche Mensch überhaupt ernst nimmt, was Dieter Bohlen von sich gibt“. Dieser Aspekt fehlt in „Bild“. Warum wohl?

Mit Dank an Daniela N. und Daniel H.