„Jetzt“ geht’s los

Bei der Größe dieses Teasers und dem Wörtchen „jetzt“ könnte man eigentlich ein bisschen Aktualität erwarten. Aber nicht bei bild.de. Dass ProSiebenSat.1 die Rechte an der Serie „Desperate Housewives“ gekauft hat, sagte der Chef der Senderfamilie der US-Zeitschrift „Variety“ in einem Interview, das vor über einem halben Jahr erschien: am 31.05.2004. Der deutsche Branchendienst „Kress“ berichtete darüber am 07.06.2004. Das Wort „jetzt“ ist insofern ein leeres Versprechen, als noch kein Sendetermin feststeht. Und für das einzig möglicherweise Neue an der Geschichte, dass die Serie nämlich angeblich bei Pro Sieben laufen wird und nicht bei Sat.1, gibt es in dem bild.de-Artikel weder eine Quelle noch eine ausdrückliche Bestätigung.