Trampelwerbung

„Spießer Alfons“ hat „Promi-Werbung vom Allerfeinsten!“ in der „Bild“-Zeitung entdeckt. In dem Artikel geht es um Joachim Fuchsberger, den „Bild“ auf „einer Party in München“ getroffen hat. Es geht um ein „Wunderwerk der Technik“, wie „Bild“ Joachim Fuchsberger unter der Überschrift „Schau mal, das ist mein neues Hörgerät“ sagen lässt. „Spießer Alfons“ schreibt:

Und dann folgt ein Werbetext, wie ihn kein Agenturtexter hätte besser formulieren können. Das Loblied aufs Hörgerät wurde geschrieben von Mark Pittelkau, einem Werbetexter von BILD, der es faustdick hinter den Ohren hat. (…) Und damit der schwerhörige BILD-Leser auch weiß, um welches Hörgerät es sich handelt, wird das „Wunderwerk der Technik“ noch einmal extra abgebildet. Ein Foto des Herstellers, versteht sich, denn schließlich handelt es sich hier um Werbung. Dazu der Name des Produktes, der Preis und technische Angaben.

Tatsächlich dreht sich der gesamte Text Pittelkaus ausschließlich um dieses Hörgerät. Hier ein kleiner Auszug:

"Dieses Gerät ist ein Wunderwerk der Technik", sagte Blacky Fuchsberger gestern zu BILD. "Ich habe es erst seit fünf Tagen und eine völlig neue Lebensqualität erlangt. Endlich kann ich selbst im tiefsten Partygewimmel jedes Wort meines Gegenübers verstehen und bei Konzerten auch die feinsten Frequenzen vernehmen."

Nachtrag, 25.11.2008: Bei Bild.de wurden die Artikel über das „Wunderwerk der Technik“ inzwischen offenbar aus dem Angebot entfernt.