Outing

Dass „Bild“ in ihrer „In & Out“-Liste gelegentlich den Eindruck erwecken kann, es werde dort die Grenze zur Schleichwerbung überschritten, ist journalistisch gesehen bedenklich, aber bekannt. Am gestrigen Donnerstag zum Beispiel war für „Bild“ die am Montag erscheinende „‚BILD-Volksbibel‘ zum Supergünstigpreis von 9,95 Euro“ ganz doll „in“.

Aber dass gestern in der (derzeit von Kai Diekmann geleiteten) „Bild“ als erstes „Der gegelte Wet-Fett-Look auf dem Kopf“ auf der „out“-Seite steht, gibt einem dann doch zu denken

Mit Dank an Gunther S. für den sachdienlichen Hinweis.