Süddeutsche Zeitung, nytimes.com, Apple Store

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an 6vor9@bildblog.de.

1. „Was geht uns Mr. Murdochs Skandal an?“
(falter.at, Armin Thurnher)
„So mies sind unsere Medien“ titelt das Wiener Stadtmagazin „Falter“. „Möglicherweise werden bei uns keine Handys gehackt, aber die Sitten der Medien, der Politik und auch der Polizei im Umgang miteinander sind offenkundig verrottet. Die Zitierten sind anonym gemacht, denn sie haben Angst, geklagt zu werden oder ihre Geschäftsbasis, also ihr Amt zu verlieren, wenn sie offen über die medialen Zustände sprechen. Sie erzählen von Erpressung und offener Drohung, wenn sie nicht Geschichten liefern. Sie reden von gekauften Geschichten und korrupten Praktiken.“

2. „Geplante BILDstörung“
(fr-online.de, Ulrike Simon und Joachim Frank)
Eine angeblich geplante „Bild“-Serie zur ARD und eine angeblich geplante Gegenkampagne lösen bei einigen Journalisten Aufregung und Spekulationen aus. „Nun ist nichts dagegen einzuwenden, dass sich ARD-Programme mit Bild-Machenschaften beschäftigen. Anders liegt der Fall, wenn es sich dabei um von oben verordnete Krisen-PR handelt, die als Journalismus getarnt daherkommt.“

3. „Was aus dem gekündigten SZ-Abo wurde!“
(wasmitmedien.de, Daniel Fiene)
Dennis Horn kündigt sein Abo der „Süddeutschen Zeitung“. Der Verlag nimmt die Kündigung zwar an, liefert sie aber unverlangt einen Monat weiter, „um Ihnen noch einmal die vielen Vorzüge der Süddeutschen Zeitung aufzuzeigen“.

4. „Horrible Bosses – Fox News Won’t Dumpster Dive“
(thedailyshow.com, Video, 4:14 Minuten, englisch)
Wie „Fox News“ (News Corp.) über die Abhörmethoden von „News of the World“ (News Corp.) berichtet. Ab 3:50 Minuten ein Interview von „Fox News“ mit Rupert Murdoch von 2009.

5. „The nytimes they are a-changin'“
(okayfail.com, Video, 5:36 Minuten, englisch)
Die Frontseite von nytimes.com im Zeitraffer. „Having worked with and developed on a number of content management systems I can tell you that as a rule of thumb no one is storing their frontpage layout data. It’s all gone, and once newspapers shutter their physical distribution operations I get this feeling that we’re no longer going to have a comprehensive archive of how our news-sources of note looked on a daily basis.“

6. „Are you listening, Steve Jobs?“
(birdabroad.wordpress.com, englisch)
Ein Besuch in einem Laden in Kunming, der sich „Apple Store“ nennt. „Apple never writes ‚Apple Store‘ on it’s signs – it just puts up the glowing, iconic fruit.“