Allgemein  

Lufthansa in the sky with essen

Uschi? Bringst du uns nachher was von McDonald’s mit?

Och, Hase, eigentlich wollte ich heute lieber bei Lufthansa Sky essen.

Auch ’ne gute Idee. Lassen wir uns heute mal wieder in der Lufthansa Sky nieder.

Falls Sie erstaunt sind, dass Sie noch nie von der angeblich zweitliebsten Restaurantkette der Deutschen gehört haben: Mit „Lufthansa Sky“ meint die „Bild“-Zeitung die Lufthansa-Tochter „LSG Sky Chefs“ („chef“ ist englisch für „Koch“), die für viele Fluggesellschaften das Catering an Bord macht.

Deshalb ist nicht nur der Name falsch und das mit dem „Niederlassen“ Unsinn — auch die Formulierung, dass die Deutschen die Lufthansa zu einem ihre liebsten Restaurants „gewählt“ haben, trifft es nicht. Oder wie die „Lebensmittelzeitung“ beim Abdruck der gleichen Tabelle über die Umsätze der größten Gastronomie-Ketten in einer Fußnote bei den „Sky Chefs“ vermerkte: „keine gastronomietypische Absatzsituation“.

Mit Dank an Volker B.!