BILDblog erklärt „Bild“ den Uefa-Cup

Zugegeben, er ist ein bisschen unübersichtlich, der Modus, nach dem seit drei Jahren im Uefa-Cup gespielt wird. Aber wenn man so großkotzig titelt…

BILD erklärt Bayern den Uefa-Cup

…wär’s natürlich schon schön, wenn man ihn wenigstens selbst verstanden hätte.

„Bild“ „erklärt“ den Bayern den „Cup der Verlierer“ im Kindergartenton („Liebe Bayern, da ihr ja sooooo lange nicht dabei wart, erklärt BILD euch noch mal…“) unter anderem wie folgt:

Aber Achtung! Die 2. Runde besteht aus einer Gruppenphase: Dort spielt nicht jeder gegen jeden in der 5er-Gruppe. Es gibt nur zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele.

Im Achtelfinale warten alte Bekannte auf euch. Da kommen nämlich die Gruppen-Dritten aus der Champions League dazu.

Das ist gleich doppelt falsch. Erstens spielt in der Gruppenphase sehr wohl jeder gegen jeden — es gibt nur keine Rückspiele*. Und zweitens kommen die Gruppen-Dritten aus der Champions League nicht erst im Achtelfinale, sondern schon in der Zwischenrunde dazu. Dieses sogenannte „Sechzehntelfinale“ unterschlägt „Bild“ aber komplett.

*) In einigen Ausgaben der gedruckten „Bild“ ist dieser Fehler korrigiert und das Wort „nicht“ gestrichen.

Danke an Jojo und die vielen anderen Hinweisgeber!