Bild  

Körzi der Barbar

Norbert Körzdörfer ist bei „Bild“ der Mann für die Hollywoodstars. Das ist insofern ganz gut, weil er davon mehr Ahnung hat als von Politik. Schwierig wird es, wenn er über Hollywoodstars schreiben muss, die in die Politik gegangen sind.

Hasta la vista, Politik. Arnie geht wieder nach Hollywood.

Schwarzeneggers Statement („Wenn’s a gutes Skript gibt? Wenn ich’s noch drei Monate am Set aushalte …“) klingt zwar etwas zurückhaltender als die „Bild“-Überschrift, aber irgendwas muss der Mann ja auch in Zukunft machen, wenn er nicht mehr Gouverneur von Kalifornien ist.

Oder, um mit Körzdörfer zu fragen:

Was wird er ab Mittwoch tun, wenn seine Nachfolgerin (Ebay-Milliardärin) im Amt ist? "I schreib erst a mal a Buch!"

Mal abgesehen davon, dass die Amtszeit von Schwarzenegger erst im Januar abläuft — ob die Ebay-Milliardärin Meg Whitman auf Schwarzenegger folgen wird, entscheiden die Wähler erst am Dienstag. Derzeit liegt sie in den Umfragen deutlich hinter ihrem demokratischen Mitbewerber Jerry Brown zurück.

Mit Dank an Pascal A. und R.

Nachtrag, 31. Oktober: Anders als Norbert Körzdörfer haben die Bildunterschriften-Texter von Bild.de nicht mal Ahnung von Hollywood:

Arnie kehrt ins Showbiz zurück. Hat er es je verlassen? Die Rolle als Gouverneur von Kalifornien war ihm auf den Leib geschnitten. Rechts: Arnie in "Terminator 5"

Das Foto stammt jedenfalls aus „Terminator 3“, einen fünften Film der Reihe gibt es bis heute nicht.

Mit Dank auch an Kai-Oliver K.

2. Nachtrag, 2. November: Die fehlerhafte Bildunterschrift hat Bild.de korrigiert. Den Rest nicht.