9/11, immer wieder neu

Unter den Medien weltweit ist es zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden, kurz vor dem 11. September in Sendungen, langen Artikeln und Klickstrecken an die Anschläge von New York und Washington im Jahr 2001 zu erinnern. In der Hoffnung, das Unbegreifliche irgendwie begreifbar zu machen, spielen besonders bisher unveröffentlichte Bilder eine wichtige Rolle.

Solche „noch nie gezeigten Video-Aufnahmen“ hat auch Bild.de entdeckt. Oder genauer: Glaubt Bild.de entdeckt zu haben.

Terror-Anschläge auf das World Trade Center: Neue Videos vom 11. September aufgetaucht

Da wäre zum Beispiel diese Einstellung eines Kameramanns am Fuß der Türme:

Die steht seit drei Jahren auf YouTube:

Oder der Mann, der in der Fassade steht und mit seinem Jackett winkt („Der verzweifelte Kampf um sein Leben“):

Seit Mai 2007 auf YouTube:

Mit Dank an Boerries K. und Manuel E.