Bild  

Zwei Meinungen über die Meinungsfreiheit

Merkels mutigster Auftritt! Sie ehrt den Mann, der wegen einer Mohammed-Karikatur um sein Leben bangen mussFür „Bild“ war es Angela Merkels „mutigster Auftritt“: Die Kanzlerin verlieh den „M100 Medienpreis“, der „Verdienste um den Schutz der freien Meinungsäußerung“ würdigt, an den dänischen Karikaturisten Kurt Westergaard. Die Zeitung würdigt Merkels „großes Bekenntnis zur Freiheit der Presse und der Meinungen“ und dokumentiert ihre „wichtige Rede“ und zieht in einem Kommentar Parallelen zum Fall Sarrazin.

Nur: Merkel sagte ausdrücklich, das Thema Sarrazin sei „gerade kein Thema der Gefährdung der Meinungsfreiheit“. Sie hat sogar noch Dinge über „Bild“ und die Axel Springer AG gesagt, auf deren Wiedergabe „Bild“ lieber verzichtete.

Die ganze Geschichte steht bei „Carta“: