Im Stil einer Terroristengeisel

So sieht die heutige „Bild“-Schlagzeile aus:

Und wir fassen zusammen: „Bild“ findet es nicht lustig, dass in der Pro7-Show „TV total“ der ausgeschiedene DSDS-Kandidat Max Buskohl von Moderator Stefan Raab „im Stil einer Terroristengeisel“ gezeigt wurde. Ja, „Bild“ findet die „widerliche Kopie“ sogar „total geschmacklos“, behauptet, das fraglos umstrittene Motiv „verhöhnt RAF-Opfer“ — und fragt:

DAS SOLL KOMISCH SEIN?

Desweiteren berichtet „Bild“, die Familie des 1977 von der RAF ermordeten Hanns-Martin Schleyer sei „entsetzt“, und zitiert dann auch noch den Kulturstaatsminister Bernd Neumann mit den Worten:

„Wer Fotos von RAF-Opfern für Show-Effekte nutzt, handelt unverantwortlich. (…)“

Fragt sich bloß, was Schleyers Familie und der Kulturstaatsminister wohl zu folgender „Bild“-Werbung gesagt hätten:

Mit Dank an Fabian K. für den sachdienlichen Hinweis.